Gleichungen lösen

Tipps zum Herangehen

Was meint "Gleichungen lösen"?

◦ Beispiel: 4x+2=14
◦ Eine Gleichung hat oft eine Unbekannte.
◦ Die Unbekannte ist oft der Buchstabe x.
◦ Für die Unbekannte kann man irgendeine Zahl einsetzen.
◦ Wenn die Gleichung mit der eingesetzten Zahl "aufgeht", ...
◦ dann war diese Zahl eine Lösung der Gleichung.
◦ Solche Zahlen zu finden nennt man: Gleichung lösen
◦ Im Beispiel oben wäre die 3 eine Lösung.

1) Probieren

Für viele Gleichungen kann man oft mit einfachem Kopfrechnen schon eine Lösung finden. Dazu setzt man für das x erst einmal ganz einfache Zahlen wie die 0, die 1, die 2, die 3 oder auch einfache Minuszahlen ein. Geht die Gleichung damit auf, hat man eine Lösung gefunden. Mehr unter => Gleichungen lösen über Probieren

2) Umformen

◦ 40=3x+10 kann man umformen zu 30=3x und dann x=10.
◦ Durch solche Umformungen kann man viele Gleichungen lösen.
◦ Mehr dazu unter => Gleichungen lösen über umformen

3) Spezialverfahren

◦ Gleichungen werden nach Arten oder Typen sortiert.
◦ Es gibt z. B. lineare oder quadratische Gleichungen.
◦ Gleichungsarten haben oft besondere Lösungsverfahren.
◦ Mehr unter => Gleichungen lösen nach Arten

Siehe auch

=> Gleichungen lösen über Teilermethode
=> Gleichungen lösen über Probieren
=> Gleichungen lösen über umformen
=> Gleichungen lösen nach Arten
=> Gleichungslehre [Übersicht]
=> pdf [gemischte Aufgaben]
=> lsk [Lernskript]







Startseite
Impressum
© 2019