Bildbeschreibung und Urheberrecht

Bruchstrich


Waagrechter oder schräger Strich zwischen Zähler und Nenner | Siehe auch => Bruchzahl


Ein Bruchstrich markiert die Trennung zwischen dem Zähler (oben) und Nenner (unten) einer Zahl in Bruchdarstellung. Den Bruch drei Viertel kann man schreiben als 3/4. Dabei ist die 3 der Zähler und die 4 der Nenner. Bruchstriche gibt es in einer waagrechten und einer schrägen Schreibweise:

Waagrecht


◦ Der Zähler steht oben.
◦ Darunter kommt ein waagrechter Bruchstrich.
◦ Darunter steht der Nenner des Bruchs.

Schräg


◦ Links steht der Zähler.
◦ Dann folgt ein schräger Bruchstrich.
◦ Dieser Bruchstrich geht von links unten nach rechts oben.
◦ Danach folgt der Nenner des Bruchs.
◦ Beispiel: 3/4

Siehe auch


=> Bruchrechnung [ganzes Thema]
=> Bruchzahl
=> Nenner
=> Zähler
=> eng





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020