Bildbeschreibung und Urheberrecht

Binomischer Lehrsatz

(a+b)^n

Wofür gilt der Satz?

◦ Man hat eine Klammer.
◦ In der Klammer steht eine Summe.
◦ Die Klammer wird hoch einer natürlichen Zahl genommen.
◦ Der binomsche Lehrsatz sagt, wie man so eine Klammer auflösen kann.

Wie lautet er?

◦ Hier ist er nur für n=3, also (a+b)³ erklärt:
◦ (a+b)³ gibt aufgelöst: a³+3a²b+3ab²+b³
◦ Für höhere Potenzen ist er recht kompliziert.
◦ Siehe in einem Buch oder im Internet nach.

Tipps

◦ a²b ist wie a² mal b
◦ a²b: erst das quadrat, dann mal b rechnen
◦ a²b: a=2 und b=3 gibt 2²·3 = 12

Siehe auch

=> Binomische Formeln [Übersicht]
=> (a+b)³
=> (a-b)³
=> eng