Bildbeschreibung und Urheberrecht Ausgang

Kleinstmögliches Ergebnis eines Zufallsversuches

Was meint das?

◦ Im Baumdiagramm ist es das untere Ende eines Pfades.
◦ Ausgang ist auch das kleinstmögliche Ergebnis eines Versuches.

Würfelbeispiel

◦ Angenommen man würfelt mit einem normalen Würfel einmal.
◦ Man unterscheidet 6 mögliche Ausgänge:
◦ Die Zahlen 1; 2; 3; 4; 5 und 6.
◦ Das sind die sechs Ausgänge.

Synoynme

=> Elementarereignis
=> Ergebnis
=> Ausgang

Siehe auch

=> Ereignis [meint etwas anderes]
=> Stochastik
=> qck






Mathe in Aachen
Impressum
Startseite
© 2020